Umbau einer Büroeinheit zu einer exklusiven Wohnung

Hier möchte ich Ihnen zeigen, wie aus einem einfachen Büro, eine hochwertige Wohnung entstehen kann.

Folgende Arbeiten waren dazu notwendig:


• Entfernung der Zwischenwände und der Installation
• Erstellen einer Wohnungstrennwand
• Neuaufbau der Zwischenwände:
  zwei Schlafzimmer, Bad mit Wanne und Dusche, Wirtschaftsraum mit Ausgussbecken
  und offener Küche
• Decken wurden mit Deckenspots in LED Form erstellt und anschließend mit Background tapeziert und weiß gestrichen
• Fenster in den Schlafzimmern erhielten elektrische Rollläden
• Wände wurden mit Background tapeziert und weiß gestrichen
• Neue Türen mit über 2,10m montiert, teilweise Glastüren
• Parkettboden und Fließen in Holzoptik verlegt
• Wände im Bad wurden gefliest und mit einem Feinputz versehen
• Eingangstüre wurde ausgetauscht und gedreht

Auf den folgenden Bildern bekommen Sie einen Eindruck, wie es auch bei Ihnen aussehen könnte.

Bilder vorher:

Bilder nachher:


Zimmeraufteilung:

Wohnzimmer und Essbereich, mit offener Küche:


Der ca. 40 m² große Wohn- und Essbereich ist mit hochwertigen Dielenparkett und moderner LED Beleuchtung ausgestattet. Durch die Fenster fällt den ganzen Tag viel Licht und durch die Wärmeschutzverglassung bleiben die Temperaturen auch im Sommer angenehm kühl.
U-Küche mit offener Arbeitsplatte und praktischem, obenliegendem Herd. Der Boden ist mit großen Feinsteinfliesen belegt.

Badezimmer:


Das Bad besitzt eine Eckdusche mit Echtglaskabine und einen großen eckigen Waschtisch mit edlem Unterschrank.
Zudem ein Wand-WC mit Glasbetätigungplatte und einer Acrylwanne mit UP-Armatur.
Schließlich wird das Bad mit einem praktischen Handtuchheizkörper abgerundet.
Es wurde lediglich der Nassbereich und die Vorsatzschale weiß gefliest. Als optischer Höhepunkt dient eine hochwertige Bordüre aus Aluminium.
Auch im Bad findet sich wieder eine LED Spot Beleuchtung.

Schlafzimmer:


Im Schlafzimmer wurden elektrische Rollläden an den Fenstern nachgerüstet. Die Gussheizkörper wurden entfernt und gegen Plattenheizkörper mit glatter Front ersetzt.
In den freien Fensternischen wurden praktische Regale eingebaut, die als zusätzlicher Stauraum dienen.

Hauswirtschaftsraum:


Hier findet sich reichlich Platz für die Waschmaschine und Trockner. Ein Ausgußbecken für Reinigungszwecke ist ebenfalls vorhanden.
Damit die weiße Wand nicht verdreckt, wurde eine Spritzschutzfolie aufgeklebt. Als weitere Abstellfläche dienen die praktischen Einbauregale.

Auch bei den Rauchmeldern haben wir uns etwas gedacht.
Klein und unscheinbar, kaum an der Decke zu erkennen.


Kontaktmöglichkeiten bei Interesse finden Sie hier.